Waldarena Gurmels Kultur in der Natur

Waldarena Gurmels
Rock’n’Roll und Last Vegas in der Waldarena

Die Kulturkommission Gurmels und der Verein Waldarena luden dieses Jahr gemeinsam ein zum Openair 2014 in der Waldarena. Während in den Vorjahren das Openair Konzert und Kino noch getrennt stattfanden, war die Zusammenlegung auf einen Abend dieses Jahr eine Premiere.

Die Band „Circle“ probt normalerweise im Nachbarsdorf Jeuss und eröffnete mit purem, eingängigem Rocksound rund um Frontsängerin Marina Schaller den stimmigen Abend im Grossholz. Als einziges weibliches Wesen auf der Bühne konnte sie sich neben der zweiten Stimme von Thomas und den anderen Jungs behaupten.

Jung und Alt verpflegte sich bei der Festwirtschaft des Verein Waldarena. Die Jugendarbeit Gurmels verkaufte Zuckerwatte, andere Süssigkeiten und  alkoholfreie Drinks. Und wer mochte, nahm noch ein Cüpli an der Bar der Kulturkommission, bevor es dann mit „Daddy and the Willyshakers“ weiterging.

Sänger Robbie und die drei Musiker versetzten die Waldarena mit ihrem Rock’n‘Roll kurzerhand zurück in die 50er und 60er Jahre. Was 1996 noch als Gag für ein Hochzeitsfest geplant war, entwickelte sich über die Jahre zu einer festen Grösse in der nostalgischen Rock’n’Roll-Szene. Nicht nur die Bandmitglieder waren mit vollem Herz dabei: Auch Tanzpaare des Pink Cadillac Club tanzten nebenbei Boogie Woogie und rissen das Publikum von den Holzbänken der Arena.

Zum Abschluss wurde die Bühne kurzerhand geräumt und auf der Leinwand die Rentner-Komödie „Last Vegas“ vorgeführt. Die Altstars Michael Douglas, Robert De Niro, Morgan Freeman und Kevin Kline entlockten dem Publikum so manchen Lacher bei der unterhaltsamen Geschichte um die lebenslange Freundschaft.

Auf jeden Fall war der Anlass ein Erfolg und die Organisatoren danken den Besuchern und den zahlreichen Helfern.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *